Apple iPhone 8: Neues Bildmaterial

Aktuell gibt es so gut wie jeden Tag neues Bildmaterial vom mutmaßlichen iPhone 8/2017. Eine Quelle kristallisiert sich in diesem Jahr besonders heraus.

Sie nennt sich Benjamin Geskin auf Twitter und könnte der Evan Blass für Apple-Meldungen werden. Aktuell ist es aber so, dass Apple das kommende iPhone noch nicht vorgestellt hat und wir abwarten müssen, ob sich die Leaks bewahrheiten. Es gibt allerdings nicht wirklich viele Leaks, die etwas anderes behaupten.

Das Design scheint festzustehen und wir haben mal wieder neues Bildmaterial. Das erste Bild in diesem Beitrag (unter der Überschrift) ist ein Mockup, welches auf den Leaks basiert. Das Bild über diesem Abschnitt zeigt zwei ältere CAD-Zeichnungen und das Bild unter diesem Beitrag zeigt eine mögliche Hülle.

Den Abschluss macht eine ganz aktuelle CAD-Zeichnung von heute. Alle Leaks sind sich ähnlich und sprechen die gleiche Design-Sprache. Neue Kamera-Anordnung, größeres Display und Glasrückseite. Auf manchen Bilder sieht man einen Kreis auf der Rückseite. Das ist in der Regel der Platz für das Apple-Logo.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung