iPod touch: Neues und günstigeres Modell für nächste Woche geplant

iPod touch Header

Apple wird dem iPod touch nächste Woche wohl ein neues Modell spendieren, welches den Preis des Multimedia-Players auf einen neuen Tiefstwert bringt.

Apple behandelt seine iPod-Linie in den letzten Jahren nicht gerade mit Liebe, es gibt nur mal ab und zu ein kleines Update, welches aber keine Neuerungen mitbringt. So auch letztes Jahr, als man den iPod touch nahm, die Kamera entfernte und ihn ein bisschen günstiger in den Shop stellte. Einen ähnlichen Schritt soll Apple auch dieses Jahr wieder machen. Schon nächste Woche soll ein neues Modell im Store landen.

So wirklich spektakulär ist die Neuerung aber nicht. Apple nimmt wohl nur den iPod touch mit den 16 GB vom letzten Jahr, packt in diesen wieder eine Kamera und macht ihn günstiger. In den USA soll das neue Modell 199 Dollar kosten. Ich könnte mir gut vorstellen, dass dieser in Deutschland dann 199 Euro kosten wird. Das wären dann 40 Euro weniger, als das günstigste Modell im Store von Apple momentan kostet.

Der iPod touch ist aber am aussterben und Apple konzentriert sich mittlerweile nur noch auf das iPhone und iPad. Ich bin mal gespannt, sofern das iPhone 6 mit einem größeren Display daher kommt, ob man dem iPod dann auch ein Update spendiert, glaube es aber nicht. Wir werden die Augen nächste Woche jedenfalls offen halten und euch hier im Blog informieren, falls der günstigere iPod touch online geht.

quellen macrumors igen (fr.)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.