Itsycal bringt Kalenderansicht in die macOS-Menübar

Kalender

Unter macOS störte mich immer ein bisschen, dass ich keine richtige Kalender-Ansicht auf kurzem Weg habe. In der Menüleiste steht zwar das Datum und kann ein bisschen konfiguriert werden, aber mir fehlt die Monatsansicht und am besten noch die Termine der kommenden Woche.

Mit Itsycal ist eine App auf dem Markt, die genau das bringt. Das alles unter einem kleinen Datums-Symbol von Itsycal in der Menüleiste.

Dieses zeigt immer den aktuellen Tag direkt im Icon an und bei einem kurzen Klick darauf die Monatsansicht und darunter die kommenden Termine. Alles ist umfangreich konfigurierbar und die Installation geht auch ratzfatz. Den Download findet ihr hier.

Mir gefällt die kleine, aber feine (kostenlose) App und ich kann euch nur empfehlen, sie auch mal zu installieren.

Zwei Screenshots zeigen die möglichen Einstellungen:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones

Tesla Roadster braucht noch mehr Zeit in Mobilität

Microsoft Surface Earbuds kommen Anfang 2020 nach Deutschland in Wearables

HTC Exodus 1s: Günstiges Blockchain-Smartphone vorgestellt in Smartphones

winSIM: Größter LTE-Tarif erhält 12 GB Datenvolumen in Tarife

Telekom verkauft ab heute das OnePlus 7T (Pro) in Smartphones

Surface Pro 7 und Surface Laptop 3 landen in Deutschland in Tablets

o2 LTE-Ausbau: Telefónica baut 850 neue LTE-Sender im September in Telefónica

Telekom: Über 82.000 weitere Haushalte mit bis zu 100 MBit/s im Netz in Telekom

Street View in Deutschland: Google lässt Datenschutzvorgaben prüfen in Marktgeschehen