iTunes in der Cloud startet in Deutschland auf dem Apple TV

Hardware

Am gestrigen Feiertag hat Apple damit begonnen, auch Nutzern in Deutschland über den Apple TV Zugang zu Filmen und TV-Serien über iTunes in der Cloud zu gewähren.

Damit hat man über die kleine TV-Box Zugriff auf seine bereits erworbenen Inhalte, die im iTunes-Account lagern. Auf dem Apple TV macht sich das unter anderem durch ein neues Symbol “TV Serien” bemerkbar, ebenso durch neue AGBs, denen man bei der Nutzung zustimmen muss. Ich konnte nach einem Neustart meins Apple TVs alle Neuerungen sehen, das Streaming der Inhalte klappte aber noch nicht. Es ist davon auszugehen, dass Apple die Funktion sukzessive live schaltet.

Bisher konnten iTunes in der Cloud in vollem Umfang bereits Nutzer in den USA, Österreich und der Schweiz, sowie einigen weiteren Ländern nutzen, in Deutschland war der Dienst auf Musik, Apps und Bücher beschränkt.

[embedly

Quelle ifun Danke Rikko & Norman!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.