iTunes in der Cloud startet in Deutschland auf dem Apple TV

itunes-in-der-cloud-apple

Am gestrigen Feiertag hat Apple damit begonnen, auch Nutzern in Deutschland über den Apple TV Zugang zu Filmen und TV-Serien über iTunes in der Cloud zu gewähren.

Damit hat man über die kleine TV-Box Zugriff auf seine bereits erworbenen Inhalte, die im iTunes-Account lagern. Auf dem Apple TV macht sich das unter anderem durch ein neues Symbol „TV Serien“ bemerkbar, ebenso durch neue AGBs, denen man bei der Nutzung zustimmen muss. Ich konnte nach einem Neustart meins Apple TVs alle Neuerungen sehen, das Streaming der Inhalte klappte aber noch nicht. Es ist davon auszugehen, dass Apple die Funktion sukzessive live schaltet.

Bisher konnten iTunes in der Cloud in vollem Umfang bereits Nutzer in den USA, Österreich und der Schweiz, sowie einigen weiteren Ländern nutzen, in Deutschland war der Dienst auf Musik, Apps und Bücher beschränkt.

[embedly

Quelle ifun Danke Rikko & Norman!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.