Jelly Browser als Ersatz für den AOSP Browser erhältlich

LineageOS wurde mit Android 7.1.2 R8 verschmolzen und im Zuge dessen hielt auch der neue Browser Jelly Einzug ins System. Der Browser ist vor allem für nicht ganz so aktuelle und hochgerüstete Smartphones gedacht und bringt unter anderem Tabs wie aus Chrome bekannt mit und es wurde natürlich auch an der Sicherheit geschraubt. Die Oberfläche wurde auch etwas moderner gestaltet und insgesamt macht er einen schicken Eindruck.

Laut diversen Fragen im XDA-Forum soll der Browser Flash unterstützen. Natürlich ist er zum jetzigen Zeitpunkt noch in der Entwicklung und diverse kleine Probleme können auftreten. Dennoch könnte ich mir vorstellen, dass der eine oder andere Anwender froh über eine Ausweichmöglichkeit ist und damit Jelly gern eine Chance gibt.

Jelly wird in Form einer APK im XDA-Forum bereitgestellt und so könnt ihr ihn dort im original Thread bei Bedarf ganz einfach herunterladen und anschließend auf eurem Smartphone installieren. Der Thread-Ersteller möchte übrigens weitere Revisionen ebenfalls in diesem Thread zur Verfügung stellen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones

Apple iPhone SE 2: Prognose zum Preis in Smartphones

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt Beta bisher nur in China in Firmware & OS

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte