Kabel Deutschland: Ab 08. Februar überarbeitete Angebote für Internet, Telefon und TV

Tarife

Wie das mittlerweile zu Vodafone gehörende Unternehmen Kabel Deutschland soeben verkündet, passt man zum 08. Februar seine Angebote für Internet, Telefon und TV an.

Es erfolgt eine Umbenennung der Produkte und somit eine Anpassung an den Vodafone-Konzern. Dies ist nicht verwunderlich, schließlich soll die Marke Kabel Deutschland noch in diesem Jahr sterben. Man passt die Preissystematik an, heißt also, der Aufbau und die Preise der verfügbaren Pakete ändert sich. Neukunden sollen so schneller erkennen, was in den Pakten enthalten ist bzw. wie diese sich unterscheiden (Details siehe PDF). Wie bisher bei den Internet & Telefon Paketen üblich, gilt nun für das gesamte Produktportfolio eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Sämtliche Anpassungen bei Produkten und Preisen betreffen nur Neukunden, für Bestandskunden ändert sich nichts.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.