Kein Flash für Windows 8 auf ARM

News

Windows 8 kann ja bekanntlich nicht nur auf normalen Desktop-Computern eingesetzt werden, sondern auch auf mobilen Geräten, die mit einem stromsparenden ARM-Prozessor ausgestattet sind. Windows-Anhänger freuen sich natürlich darauf, denn Tablets mit Windows 8 sind für viele Kunden ein interessantes Feld.

Wer nun darauf gehofft hat, das volle Leistungspaket der Desktop-Version auch auf ARM-Geräten zu nutzen, wird enttäuscht sein, denn der Internet Explorer für Windows 8 auf ARM wird kein Flash unterstützen. Nicht nur das, er wird wohl mit keinerlei bekanntem Plugin seines Desktop-Bruders etwas anfangen können.

Wirklich überraschend ist das nun nicht, aber dennoch interessant zu wissen. Windows 8 ARM wird außer den Windows-Apps und Office-Programmen keinerlei native Windows-Software unterstützen. Zum Start der Plattform wird die App-Auswahl wohl überschaubar sein.


Fehler melden15 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.