Kommentar: Das beste Android-Smartphone seit Jahren

Samsung Galaxy S22 Hand

Mit dem iPhone 4 bin ich zu Apple gewechselt. Ich war schon davor mit einem iPod touch und Co. unterwegs, aber habe Android immer bevorzugt. Dann kam ein gutes und kompaktes Smartphone (auch sehr hochwertig für 2010) mit toller Technik.

Der Wandel der Android-Flaggschiffe

Die Android-Smartphones wurden immer größer und schwerer, ein Trend, den ich nicht wirklich mitgehen wollte. Samsung setzte mit der Note-Reihe einen neuen Trend, dem dann auch Apple und Co. folgten und wir sind jetzt bei fast 7 Zoll.

Doch Apple behandelte das kleine iPhone meistens wie das große Modell, mit ein paar Ausnahmen (wie beim iPhone 12 Pro). Die Konkurrenz erweiterte ihr Portfolio, aber ein Galaxy S20 hatte ehrlich gesagt nichts mehr mit einem S20 Ultra zu tun.

Dann kam noch die Apple Watch und für mich war viele Jahre klar, dass ich beim iPhone bleibe, da ich ein kompaktes Flaggschiff mit ca. 6 Zoll habe. Doch ich habe den Eindruck, dass bei Samsung in den letzten Jahren ein Umdenken stattfand.

Video: Das Samsung Galaxy S22

Abonnieren-Button YouTube

Das beste Android-Smartphone derzeit

Die „kompakten“ Modelle der Android-Hersteller wurden immer größer und auch schlechter. Ein Pixel 6 ist zum Beispiel fast ein Pixel 6 Pro bei der Haptik. Doch die Galaxy S-Reihe wurde wieder interessanter und das S22 ich mein Highlight.

Es ist etwas leichter und minimal kompakter als ein iPhone 13 Pro und das, was ich mir nach dem kompakten Pixel 5 vom Pixel 6 erhofft habe. Doch nicht nur das, bei Samsung verbaut man noch bessere Hardware als Google und hat außerdem eine bessere Update-Politik eingeführt. Das normale Galaxy S22 ist meine Empfehlung.

Es ist sehr hochwertig und es hat eines der besten Displays, allerdings ohne LTPO, daher ist auch die Akkulaufzeit nicht die beste. Der Standby-Modus ist gut, aber wenn man es nutzt, dann merkt man, dass da mehr drin wäre. Mit dem iPhone 13 Pro, was genauso groß ist, komme ich derzeit deutlich besser über den Tag.

Mir ist jetzt klar, warum Apple die LTPO-Technologie abgewartet hat.

Samsung Galaxy S22 Front

Die neue Hauptkamera ist sehr gut, die Ultraweitwinkelkamera gut, nur der Zoom ist eher Durchschnitt. Bin ich zwar vom iPhone gewohnt, da ist der auch nicht wirklich gut, aber das S22 Ultra ist für mich eines der besten Kamera-Zoom-Smartphones.

Aber auch sonst ist alles vorhanden: IP-Zertifizierung, Qi, Stereo-Speaker, UWB (Ultrabreitband), sehr guter Vibrationsmotor, schneller Fingerabdrucksensor und eine passable Frontkamera. Es ist ein tolles Flaggschiff ohne spürbare Abstriche.

Eigentlich ist es nur die Zoom-Kamera, also wie beim iPhone.

Samsung Galaxy S22 Apple Iphone 13 Pro

Für mich ist das Samsung Galaxy S22 das iPhone mit Android. Gleich groß, gleich gut, auch etwas kantiger, als ältere Modelle, kein gebogenes Display, sehr gute Update-Politik. Würde ich Android nutzen, ich würde dieses Modell kaufen.

Ein Samsung Galaxy S22 bekommt man schon für unter 850 Euro, meine Version in mattem Schwarz (sehr schönes Gerät) gibt es zum Beispiel für 849 Euro direkt bei Amazon. Das ist mit Blick auf die Vergangenheit nicht mehr so günstig, aber mit Blick auf die Konkurrenz und 1000-Euro-Flaggschiffe eigentlich auch sehr fair.

Vor allem, da es bei der Update-Politik wirklich unschlagbar ist.

Samsung Galaxy S22 Apps Android

Ich habe die „normalen“ S-Modelle in diesem Jahr unterschätzt, da sie für mich immer schlechter wurden. Doch mit dem Samsung Galaxy S22 hat man fast alles richtig gemacht. Es ist für mich das beste Android-Flaggschiff der letzten Jahre.

Ach, und endlich mal eine Front ohne gebogene Seiten und mit sehr dünnen und vor allem symmetrischen (!) Displayrändern. Dazu ein kleines Loch oben, passt.

Jetzt noch eine gute Smartwatch für Android und ich könnte mir auch mal wieder einen Wechsel vorstellen. Die Samsung Galaxy Watch 4 kommt da nah heran, mal schauen, was dann mit der Galaxy Watch 5 oder Google Pixel Watch möglich ist.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden17 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Sayjau 👋

    Sehr guter Artikel, gut geschrieben!

    Ich habe das gleiche Dilemma, hänge mit iPhone 12 Pro Max und Apple Watch 7 inklusive iPad Pro und 27" iMac im Boot.
    Mir fehlt die Zeit für mehr und nach dem Oneplus 6 war leider Schluss. Schade, dass es wegen Oppo keinen Kaufgrund mehr gibt.

    Das S22 ultra ist wie schon geschrieben fast perfekt, leider gibt es kaum vergleichbare SmartWatches im Android Bereich😤!
    Daher bleibt diese Dilemma bestehen, schade.
    Bye Bye Custom Roms, Kernel, root und Launcher..

    1. max 🏆

      root ist doch im Jahr 2022 fast unnötig.

    2. Alexander 👋

      Ich habe das s22 ultra und wechsele jetzt zum Pixel 6 pro und zwar nur, weil dee Samsung Kundendienst katastrophal ist. Ich habe viele Samsunggeräte und mehrfach gemerkt, dass man Samsung egal ist sobald man gekauft hat.

    3. Melon Usk 👋

      Was ist an diesem Post bitte "gut geschrieben"?

      1. Subnu 👋

        Das gleiche habe ich auch gedacht.

      2. ThePrez 👋

        Habe ich mir auch gedacht…

    4. Gilbert 👋

      Was ian der Apple Watch 7 besser als an der Samsung Watch 4?

  2. ChrisH 🌟

    Du hast einen kleinen Fehler in deinen Artikel, das S22 hat kein UWB sondern nur das S22+ und das S22 Ultra womit für mich das normale S22 raus ist. Bis jetzt benötige ich noch kein UWB aber bei einem Softwaresupport von 5 Jahren kann das schnell ein Mangel werden.

    1. Chris 🪴

      + kein Wifi 6E bei den beiden nicht Ultra Versionen. Schade Samsung.

  3. Legomio 👋

    Ich bleibe definitiv bei meinem Pixel 6 Pro, das beste Smartphone seit dem iPhone 4, seit dem war ich auch eher bei Apple. Mein Samsung Galaxy Tab S5e ist mehr schlecht als Recht, nach 3 Jahren kaum noch nutzbar, Android 12 gibt's nicht mehr, Updates kamen nur halbjährlich manchmal auch öfters, zumindest anfangs. Eine bekannte hatte riesen Probleme mit einem A70, nach einem Update war es unbrauchbar, es war gerade Mal 2 Jahre alt. Samsung würde ich jetzt nicht unbedingt empfehlen.

    1. Emir 👋

      Kann ich so absolut nicht unterschreiben. Ich nutze seit vielen Jahren ein Galaxy Tab S2. Das Ding läuft nun seit fast 7 Jahren ohne Ruckler oder anderen Problemen. Auch meine alten Geräte S6, S8 und aktuell noch das S10+ laufen ohne Probleme. Hast du schon Lineage OS auf dem Galaxy Tab S5e probiert? Hab nach ein paar Jahren damit dem Tab S2 nochmal dampf gemacht

  4. Jan ☀️

    Erst vor ein paar Tagen das Gerät beim Bekannten in der Hand gehabt und ebenfalls gedacht, dass das doch mittlerweile eine schöne Android-Alternative wäre zu den iPhones – insbesondere bei der Größe. Es ist ein sehr konservatives Flagship-Device, aber man vermisst nichts wirklich. Ein Allrounder halt.

  5. Jürgen Vielmeier 👋

    Hatte das S22 neulich in den Händen, und hätte nie gedacht, das Mal zu sagen, aber: es ist mir zu klein. :) Und dazu, wie du leider richtig anmerkst, mit einem zu kleinen Akku ausgestattet. 2022 sollten Flaggschiffe einen Nutzer sicher über den Tag bringen. Das ist bei einigen Geräten immer noch Samsungs Schwäche. Ansonsten stimmt beim S22 eigentlich alles. Gerade die Update-Politik ist sehr, sehr löblich. Und OneUI 4.x und iOS 15 finde ich in etwa gleich gut.

  6. Mario 👋

    Ich nutze das S22 jetzt ein paar Tage und bin bis auf die Akkulaufzeit sehr angetan. Ich komme von einem S20, welches schon wenig Akkulaufzeit hatte. Eine Verbesserung ist hier leider gar nicht zu spüren, außer das der Akku etwas besser im Bereich unter 50% im Vergleich mit meinem alten S20 ist.
    Ich habe Dual Sim aktiv und komme so gerade bis zum Abend hin. Ohne das ich das Gerät intensiv nutze.

    06:00 Uhr: 100% Ladung
    13:32 Uhr: 59% Ladung, bei 38min "Bildschirm an"-Zeit

  7. ThePrez 👋

    Dieses Telefon hat mit Abstand die schlechteste Laufzeit gepaart mit einer nicht wettbewerbsfähigen Ladezeit, eines nicht vorhandenen Ladegeräts.

    Das ist das Phone des Jahres? Für 850 €? Geht's noch?

  8. Wavetime 👋

    Wie kann ein Handy mit dieser Akkukaufzeit zum besten Handy seit Jahren ernannt werden ????? Ihr müsstet diesen Artikel als Werbung kennzeichnen !!!

    1. max 🏆

      Ich komme mit meinem gut durch den Tag

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.