Lenovo: Android 7.0 Nougat für zahlreiche Moto-Smartphones kommt Ende Januar

Es gibt neue Informationen dazu, wann nach dem Moto Z die anderen Moto-Smartphones von Lenovo ein Update auf Android 7.0 Nougat erhalten werden. Dem Support des Unternehmens zufolge soll eine Aktualisierung gegen Ende Januar für das Moto X Play, Moto G4, Moto G4 Play, Moto G4 Plus und Moto Z Play erscheinen.

Besitzer eines einigermaßen aktuellen Moto-Smartphones können sich dafür bereit machen, schon bald ein Update auf die aktuelle Android-Version 7.0 Nougat zu erhalten. Der Webseite AndroidWorld zufolge wurde die Verteilung der Aktualisierungen vom offiziellen Lenovo-Support für Ende Januar angekündigt. Auch das Moto X Stlye und Moto X Force werden vermutlich schon bald auf Android 7.0 Nougat aktualisiert werden.

Android 7.0 Nougat bringt neue Funktionen

Mit Android 7.0 Nougat kommen mehrere neue Funktionen auf die Motorola-Geräte. So wird beispielsweise der Energiesparmodus Doze ein weiteres Mal verbessert, um eine bessere Akkulaufzeit zu ermöglichen, und eine Multi-Window-View ermöglicht das gleichzeitige Öffnen zweier Apps.

Sollten die vom Support veröffentlichten Informationen wirklich der Wahrheit entsprechen und Motorola die Ankündigung einhalten können, würde man als erster Hersteller so gut wie alle der eigenen Geräte mit einem Update auf Android 7.0 Nougat versorgt haben. Mal sehen, ob alle Aktualisierungen bis Ende Januar auch in Deutschland verfügbar sein werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.