Lenovo: Android-Tablet mit 18,4-Zoll-Display im GFXBench aufgetaucht

Dass es möglich ist, Android-Tablets mit einer Displaydiagonale von 18,4 Zoll zu produzieren, bewies Samsung erst kürzlich mit dem Galaxy View. Nun scheint allerdings auch Lenovo an einem solchen Produkt zu arbeiten, welches mit der Modellnummer PB2-690N im GFXBench gesichtet werden konnte.

Neben dem Samsung Galaxy View könnte schon in Kürze ein weiteres Android-Tablet mit einer riesigen Displaydiagonalen von 18,4 Zoll erscheinen. So soll auch das Lenovo PB2-690N einem Eintrag im GFXBench zufolge ein solch großes Display-Panel besitzen, welches mit 2.560 x 1.440 Pixeln jedoch ein wenig höher aufzulösen scheint. Angetrieben wird das Riesen-Tablet der Chinesen von einem mit 1,8 GHz taktenden Qualcomm Snapdragon 652 Octa-Core-SoC, dem ganze 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Des Weiteren sind noch 64 GB an internem Speicher mit an Bord und sogar von zwei Kameras mit Auflösungen von 8 und 0,3 Megapixeln ist die Rede.

Da das Lenovo PB2-690N, auf dem übrigens Android 6.0.1 Marshmallow zum Einsatz kommt, eine sehr gute Ausstattung zu besitzen scheint, ist es unwahrscheinlich, dass es sich bei dem Produkt lediglich um einen mit Android ausgestatteten Monitor handelt. Vermutlich werden die Chinesen wirklich ein Konkurrenz-Produkt zum Galaxy View von Samsung ankündigen und dieses ebenfalls mit einem Kickstand ausstatten.

Interessant dürfte dabei vor allem der Preis werden. Dieser liegt beim Galaxy View zur Zeit noch bei 579 Euro, was meiner Ansicht nach nicht gerade günstig ist. Sollte Lenovo das eigene Riesen-Tablet für eine ähnliche UVP in den Handel bringen, könnte es auf Grund der besseren Ausstattung am Konkurrenten aus Südkorea vorbeiziehen.

Quelle: GFXBench via: Pocketnow

Teilen

Hinterlasse deine Meinung