LG Bello 2 offiziell vorgestellt

Smartphones

LG hat das Android-Smartphone Bello 2 offiziell vorgestellt. Das Modell wurden in wenigen Belangen verändert, soll aber weiterhin eine preisbewusste Käufergruppe ansprechen. Der Vorgänger landete zumindest nach einer Weile bei Aldi im Verkauf.

Verbaut sind im Bello 2 ein 5 Zoll großes Display, mit einer rückständigen FWVGA-Auflösung (854 x 480 Pixel). Auch an Bord sind eher magere 1 GB Arbeitsspeicher, 8 GB interner Speicher, ein 1,3 GHz starker Quad-Core-Prozessor, eine 8-MP-Kamera, eine 5-MP-Frontcam, HSPA+ 21Mbps (kein LTE), Wi-Fi 802.11 b, g, n, Bluetooth 4.0, A-GPS, USB 2.0 und ein wechselbarer 2.540mAh Akku. Da LG Bello 2 ist 140,8 x 71,6 x 9,6 mm groß, wiegt 155 Gramm und als Betriebssystem kommt Android 5.1.1 Lollipop zum Einsatz.

Einen Preis oder den Termin für einen Marktstart hat LG noch nicht verkündet. Die Pressemitteilung spricht davon, dass es ein Gerät für „3G-Märkte“ sei, zu denen Deutschland wohl eher nicht zählt. Eventuell kommt es dennoch wieder als günstiges Prepaid-Phones o.ä. auch hierzulande in den Handel.

Update

Das LG Bello II wird ab Ende September zu einem Preis von 149 Euro verfügbar sein.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.