LG G Pad: Hochauflösendes 8-Zoll-Tablet soll mit Snapdragon 800 laufen

LG Logo

Lange Zeit war es im Tablet-Bereich doch sehr ruhig bei LG. Nachdem man einer der ersten Hersteller mit einem entsprechenden Android-Gerät auf dem Markt war und sich der Erfolg am Anfang stark in Grenzen hielt, gab es in diesem Bereich keine Anstrengen mehr. Nun könnte es aber wieder los gehen und welcher Ort wäre dafür besser geeignet, als die diesjährige IFA? Dies dürfte auch der Grund sein, warum die Infos zu einem „LG G Pad“ derzeit immer mehr werden. Wie seine Konkurrenten soll das Tablet von LG sehr dünn und leicht sein und auf einen schmalen Rahmen rund um das Display setzen, zudem wird es ein hochauflösendes Display verbaut haben.

Nun bekannt wurde auch, dass ein leistungsstarker Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor verbaut sein wird. LG plant angeblich 100.000 Geräte anfänglich pro Monat zu verkaufen. Bisher bekannt sind folgende Infos:

  • Snapdragon 800 Quad-Core
  • 8,3 Zoll WUXGA (1920×1200) IPS
  • 2 GB RAM
  • Mind. 3G an Bord, wohl auch LTE, Telefonie soll möglich sein
  • Design mit sehr dünnem Rand

Teilen

Hinterlasse deine Meinung