LG G3: HighEnd-Smartphone von gelegentlichen Abstürzen betroffen

LG G3 Header

Kaufen wir uns ein neues Smartphone, wollen wir vor allem Eins: Ein rundum funktionierendes Gerät. Läuft der Neuerwerb dann nicht so wie erwartet, folgt der Umtausch. Doch was, wenn dieser ebenfalls nicht zur Problemlösung führt?

Mit dem G3 stellte LG Anfang Mai das neue HighEnd-Flaggschiff für dieses Jahr vor. QHD-Display, Snapdragon 801 und 13 Megapixel Kamera mit OIS+ – das Datenblatt lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Erste Käufer berichten nun jedoch von einem gravierenden Fehler. In diversen Foren, auch im LG-eigenen Forum, wird davon geredet, dass einige Geräte ohne jegliches Zutun abstürzen bzw. sich herunterfahren. Dabei lassen sich keine Regelmäßigkeiten erkennen und es ist nicht bekannt, wie viele Modelle zur Zeit betroffen sind. Eine Umfrage unter 100 Personen im Forum von android-hilfe offenbart, dass knapp 50 Prozent der Käufer mit dem Problem zu kämpfen haben. Da sich in solchen Foren allerdings überdurchschnittlich viele Personen mit Problemen einfinden, sollte dies noch nicht als Beleg genommen werden.

Da seitens LG bisher noch keine Stellungnahme veröffentlicht wurde, ist aktuell noch nicht bekannt, ob der Fehler auf einen Hardware- oder Software-Defekt zurückgeführt werden kann. Wir hoffen natürlich auf ersteres und halten euch auf dem Laufenden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.