LG G4C: Neues kompaktes Smartphone und erste technische Details

lg header mwc2015

In wenigen Stunden wird LG die letzte Geheimnisse um das G4 lüften, kurz davor tauchten nun erste Details zu einer günstigeren Variante mit schwächerer Ausstattung auf.

Bereits bei den beiden letzten Flaggschiff-Generationen veröffentlichte LG ähnlich wie Samsung mit der S-Mini-Serie ein Smartphone mit gleicher Designsprache, aber anderer Optik. Auf das G2 Mini und G3 S folgt in Kürze wahrscheinlich das LG G4C, wobei der Buchstabe „C“ die Kompaktheit unterstreichen dürfte.

lg g4c shop

Die niederländische Redaktion von gsminfo.nl (via androidworld) hat einen Tag nach dem gestrigen Feiertag des Nachbarlands beim Onlineshop Centralpoint dieses bisher nicht veröffentlichte Gerät ausgemacht. Bei einer entsprechenden Suchanfrage spuckt das System ein G4C gleich in den Farben weiß, gold und silber aus.

Anhand des Preises von knapp 300 Euro gemessen dürfte es sich jedoch um ein Smartphone in der Mittelklasse handeln. Eine Suche nach der Modellnummer H525HN bei der amerikanischen Behörde FCC liefert bereits technische Details. So tauchte das Gerät dort bereits im März auf, zu den technischen Daten gehört demnach eine LTE-Unterstützung, die Kapazität des Akkus beträgt wie beim Vorgänger 2.540 mAh und der SAR-Wert dürfte ungefähr bei 0,3 W/kg liegen.

Eventuell werden wir das G4C auch heute Abend um 17 Uhr schon zu Gesicht bekommen, die G4-Vorstellung wird live übertragen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.