LG G5: Android 7.0 vielleicht schon im November

Es ist möglich, dass das LG G5 eines der ersten Android-Smartphones, von der Nexus-Reihe abgesehen, sein wird, welches Android 7.0 Nougat erhalten wird.

Optus, der zweitgrößte Netzbetreiber in Australien, hat auf der eigenen Webseite zumindest bekannt gegeben, dass Android 7.0 für das LG G5 bereits getestet wird. Man rechnet selbst damit, dass die Verteilung des Updates Mitte November starten wird. Das G5 wäre also eines der ersten Nougat-Smartphones auf dem Markt.

Bis Mitte November ist es aber noch knapp einen Monat hin und andere Hersteller können hier durchaus auch noch vorlegen. Wobei ich das momentan ehrlich gesagt nicht glaube. Eine offizielle Stellungnahme von LG gibt es übrigens noch nicht. Doch man ist bei Android ja gerne einer der Ersten, wundern würde es mich also nicht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming

Motorola Moto G8 Plus soll 2019 kommen in Smartphones