LG präsentiert 5,7 Zoll großes QHD+ Display, wohl für das G6

LG Display hat ein neues Display präsentiert, welches vermutlich schon im G6 zum Einsatz kommen könnte. Neu ist unter anderem ein 18:9 Seitenverhältnis.

LG wird vermutlich nächsten Monat ein neues Flaggschiff vorstellen, das G6. Es gibt bereits ein paar Gerüchte, Hersteller wie LG, die gewisse Bauteile selbst fertigen, liefern neue Hinweise aber auch gerne mal selbst. So wurde jetzt unter anderem ein Display mit einer QHD+ Auflösung vorgestellt. Das macht 2880 x 1440 Pixel, statt 2560 x 1440 Pixel wie beim QHD-Display. Somit kommen wir auf 564 PPI.

Doch warum gibt es etwas mehr Pixel? Das 5,7 Zoll großes Display besitzt ein 18:9 Seitenverhältnis und LG glaubt, dass dieses dem 16:9 Seitenverhältnis überlegen ist. Das neue Display soll zum Betrachten von Videos von Vorteil sein, aber vor allem ist es für das Dual-Screen-Erlebnis optimiert worden. Das LC-Display ist außerdem dünner, benötigt weniger Akku und soll bei Tageslicht besser ablesbar sein.

LG Display sagt es zwar nicht konkret, aber die Vermutung liegt nahe, dass wir hier das Display für das G6 präsentiert bekommen haben, welches dann im Februar der Öffentlichkeit gezeigt wird. Das ist aber wie gesagt reine Spekulation von mir und anderen Medien. LG selbst hat das in der Pressemitteilung nicht erwähnt.

Update

Bei The Verge hat man gehört, dass dieses Display tatsächlich für das kommende LG G6 gedacht ist und das neue Android-Smartphone einen extrem dünnen Rahmen haben wird.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung