LG Optimus Me P350 – Günstiges Einsteiger-Smartphone mit Android 2.3

Neben dem erfolgreichen Optimus One und dem in Kürze erscheinenden Optimus Speed scheint LG noch ein ein Marktsegment abdecken zu wollen, nämlich das der günstigen Einsteiger-Androiden.

Dies legen zumindest einige Bilder nahe, welches das Gerät LG Optimus Me P350 in voller Pracht zeigen. Das Teil soll mit Android 2.3 laufen und neben einer 3 Megapixel Kamera über vier berührungsempfindliche Tasten sowie einen 1500 mAh Akku, ein HVGA-Display, 140 MB internen Speicher und die üblichen Sensoren und Funktechnologien verfügen.

Es wird wohl in Kürze beim Mobile World Congress offiziell angeündigt und kommt in fünf verschiedenen Farben auf den Markt. Das das Optimus One bereits nur um die 200 Euro kostet wird das Optimus Me P350 wohl unter 150 Euro kosten. Nicht schlecht, oder?


Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität