LG V20 bietet ein „überragendes“ Audio-Erlebnis

LG hat in einer Pressemitteilung ein weiteres Detail zum kommenden LG V20 gelüftet und bekannt gegeben, dass ein Fokus ein sehr guter Sound sein soll.

Das LG V20 ist nämlich das erste Smartphone mit 32-bit Hi-Fi Quad DAC (Digital-Analog-Umsetzer) und das soll für ein „überragendes“ Sound-Erlebnis sorgen.

Vorausgesetzt, man besitzt die entsprechenden Kopfhörer mit Kabelanschluss. LG hat hier eng mit ESS Technology zusammengearbeitet, um so ein Erlebnis beim V20 zu ermöglichen. Dieses Unternehmen hat auch schon beim V10 geholfen, welches allerdings „nur“ 32-bit Hi-Fi DAC besitzt. Ein Alleinstellungsmerkmal für das V20?

„As smartphones mature, we’re seeing more and more customers looking beyond just fast processors and big displays in their devices. Higher quality audio is simply the natural evolution of the smartphone, as the industry moves toward a more holistic multimedia consumption experience.“

Juno Cho, LG Electronics

Auch wenn LG hier ein durchaus gutes Argument anbringt, so glaube ich kaum, dass diese Funktion für mehr als 100 Menschen das Kaufkriterium sein wird. Ein guter Sound ist toll, allerdings nicht so wichtig, wie eine Kamera, oder Akkulaufzeit. Der Sound, wie in diesem Fall, wäre bei mir jedenfalls nicht ausschlaggebend.

Es ist allerdings nur ein Detail des neuen V20, welches wir ja erst diese Woche auf den ersten Bildern gesehen haben. Das neue Android-Flaggschiff soll offiziell am 6. September vorgestellt werden, das ist bereits bekannt. Weitere Details zum neuen Sound-Erlebnis gibt es in der US-Pressemitteilung von LG.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung