LG zeigt 21:9 Super-Widescreen Desktop-Monitor

Auf der IFA hat LG neben dem vier-Millimeter-TV-Gerät auch noch einen PC-Monitor im dort unüblichen 21:9-Kinoformat vorgestellt. Der LG EA93 hat ein 29“ großes Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.080 Pixeln und beinhaltet darüber hinaus implementierte Funktionen, um Fenster automatisch anzuordnen – praktisch ein erweitertes Aero Snap, wie man es von Windows 7 her kennt.

Durch die Breite des Monitors könnte dieser sicherlich auch das ein oder andere Dual-Screen-Setup ablösen, welches immer mehr Nutzer am Desktop nutzen. Ein offizieller Launchtermin wurde noch nicht genannt, allerdings wird davon ausgegangen, dass der EA93 im nächsten Januar im Hnadel verfügbar sein wird. Der Preis dagegen ist aktuell noch völlig unbekannt.

Wäre das etwas für euer Desktop-Setup?

Quelle The Verge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming

MIUI 11: Xiaomi nennt Roadmap für das Android-Update in Firmware & OS