Lidl Mobile: Neuer Mobile-Smart-Tarif startet ab Montag

Im Rahmen der eigenen Mobilfunk-Discount-Marke „Lidl Mobile“, welche in Zusammenarbeit mit der o2-Tochter Fonic geführt wird, bietet der Lebensmittel-Discounter Lidl ab dem 20. August, also nächsten Montag, einen eigenen Smartphone-Tarif an. Dieser nennt sich „Lidl Mobile Smart“ und wird 9,95 Euro pro Monat kosten. Enthalten sind 400 Inklusiv-Einheiten pro Monat, welche nach eigenem Gusto für Gesprächsminuten und SMS in alle deutschen Netze genutzt werden können, sowie ein 300 MB großes Datenpaket für den Zugang zum mobilen Internet des o2-Netzes mit maximal 7,2 MBit/s. Nach Aufbrauch der 400 Einheiten gilt der reguläre Lidl-Mobile-Tarif, also neun Cent pro Minute bzw. SMS.

Wer bisher schon Kunde bei Lidl Mobile war und daher deren Prepaid-Basistarif nutzte, kann die neue Mobile-Smart-Option selbstverständlich auch hinzubuchen. Dieser Prepaid-Basistarif wird durch den neuen Mobile-Smart-Tarif ab Montag übrigens „Lidl Mobile Classic“ heißen. Will man den Tarif dann irgendwann nicht mehr nutzen, kann man ihn jederzeit abbestellen.

Interessiert man sich für diesen neuen Tarif von Lidl Mobile, empfiehlt es sich übrigens zunächst cen Mobile-Classic-Tarif zu buchen um das Smart-Paket anschließend hinzuzubuchen. Der Vorteil hieran ist der, dass man bei Buchung des Classic-Tarifs zehn Euro Startguthaben hat, während es beim neuen Smart-Tarif nur noch fünf Euro sind.

Zur Tarifseite von Lidl Mobil

via und Bildquelle: teltarif / Danke formator!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.