Live TV App erhält iOS-7-Update

IMG_0173 1

Die recht bekannte Live TV App für iOS hat ein Update spendiert bekommen, welches dem Programm nicht nur ein iOS-7-Layout verpasst, sondern auch weitere Neuerungen mit sich bringt.

Man kann nun schneller bei Twitter posten und zur Sendung tweeten, wobei Tweets jetzt mit Link auf die Sendungsdetails versehen werden. Live TV merkt sich die zuletzt geöffnete Ansicht und der Ton der Streams wird nun immer abgespielt, auch wenn euer Gerät auf „Stumm“ gestellt ist. Nützlich dürften die Optionen „Gerät wachhalten“ und „Mobilnetz verwenden“ sein, die nun wieder funktionieren und M3U-Dateien für eigene Streams können nun auch aus Mails geöffnet werden.

Ich nutze das Programm schon eine ganze Weile. Für 0,99 Euro ist es ganz nett gemacht und vor allem legal, denn es greift von Haus aus nur auf frei verfügbare Streams zu. Es lassen sich allerdings beliebige Streams integrieren, woher auch immer diese kommen mögen. ;-)

Live TV - Fernsehen
Preis: 1,99 €+

Das Programm ist auch für Android verfügbar.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.