MediaTek MT6595: Octa-Core mit LTE könnte in Kürze vorgestellt werden

MediaTek Header Logo

Der chinesische CPU-Hersteller MediaTek scheint zum Ende des Jahres hin noch einige Prozessoren ankündigen zu wollen. Mit dem MT6595 steht uns nun ein weiterer Octa-Core des Unternehmens bevor, welcher sich in der Oberklasse ansiedeln soll.

Den aktuellen Gerüchten nach vereint der MediaTek MT6595 vier Cortex-A17- und vier Cortex-A7-Kerne auf einem Chip. Die Taktraten sollen bis zu 2,5 GHz betragen, wobei hier lediglich der 32-Bit-Befehlssatz unterstützt werden wird. Hinzu kommt noch ein integriertes LTE-Modul und der Support für Displays mit einer Auflösung von bis zu 2560 x 1600 Pixeln.

Der Prozessor soll schlussendlich in drei verschiedenen Versionen erhältlich sein. Während der MT6595M mit 2 GHz taktet, bringt es der MT6595 auf 2,1-2,2 GHz. Die vollen 2,5 GHz scheinen also der Turbo-Variante vorbehalten zu sein.

Der MT6595, welcher vor einigen Tagen schon auf einer Roadmap des Unternehmens gesichtet wurde, könnte schon am morgigen Tag der Öffentlichkeit präsentiert werden. Ende des vierten Quartals soll dann der leistungsstärkere MT6795 folgen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming

MIUI 11: Xiaomi nennt Roadmap für das Android-Update in Firmware & OS

TCL Plex ab sofort in Deutschland erhältlich in Hardware

Honor-Modelle wohl bald mit Qi in Smartphones

Neuer Toyota Yaris kommt mit 1.5 Hybridantrieb in Mobilität

Tesla Model S zurück auf der Rennstrecke in Mobilität

Sky Ticket: 13 zusätzliche Sender und neue Inhalte auf Abruf in Unterhaltung

Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto in Mobilität

Apple Pay: Europäische Kommission überprüft den Dienst in News