Medion Akoya P15648 ab 12. Dezember für 599 Euro bei Aldi Süd erhältlich

Medion Akoya P15468

Eine Woche nach Aldi Nord wird nun auch Aldi Süd das neue Medion-Notebook mit der Bezeichnung Medion Akoya P15648 verkaufen. Ab dem 12. Dezember wird der Laptop zum Preis von 599 Euro in den Filialen des Discounters erhältlich sein.

Beim Medion Akoya P15648 handelt es sich um ein 15,6 Zoll großes Mittelklasse-Notebook, dessen IPS-Display wenig Rahmen, dafür aber eine FullHD-Auflösung besitzt. Angetrieben wird es von einem aktuellen Intel Core i5-10210U Quad-Core-Prozessor, der auf 8 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann.

Zusätzlich zur iGPU des Prozessors ist noch eine Nvidia GeForce MX250 verbaut, die bei grafisch aufwendigen Aufgaben, wie zum Beispiel älteren Spielen, einspringt und mehr Leistung bietet.

512 GB SSD und 42 Wh Akku

In Zeiten fallender SSD-Preise verbaut Medion im Akoya P15648 eine große PCIe-SSD mit einer hohen Kapazität von 512 GB. Zur weiteren Ausstattung des Notebooks zählen noch eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, zwei Stereo-Lautsprecher und ein 42 Wh starker Akku, der eine Laufzeit von bis zu 6,5 Stunden ermöglichen soll.

Mit 1x USB 3.1 Typ-C, 2x USB 3.1 Typ A, 1x USB 2.0, 1x HDMI, 1x Ethernet, 1x Klinke und einem SD-Kartenleser sind außerdem ausreichend Anschlüsse vorhanden.

Zum Preis von 599 Euro handelt es sich beim Medion Akoya P15648 um einen attraktiven Allrounder, der mit seinem Gewicht von 1,78 Kilogramm und der eher kurzen Akkulaufzeit allerdings für den Einsatz daheim gedacht ist. Ab dem 12. Dezember wird es das Notebook bei Aldi Süd zu kaufen geben.

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.