MeinFernbus: Offizielle App für iOS und Android ist da

MeinFernbus Header

Seit einigen Wochen gibt es eine offizielle Android-App von MeinFernbus und seit heute kann man sich auch endlich die offizielle App für iOS herunterladen. Diese besitzt allerdings noch nicht alle Funktionen.

Wer gerne mit MeinFernbus unterwegs ist, dem sei die offizielle App für iOS und Android ans Herz gelegt. Für Android kann man diese schon etwas länger herunterladen, seit heute gibt es allerdings auch eine iOS-App. Diese gibt euch, wie die Android-Version, Auskunft über das Angebot. MeinTicket ist als Funktion allerdings noch nicht vorhanden und soll nachgereicht werden.

MeinFernbus: Die Fernbus App
Preis: Kostenlos

Praktisch ist die mobile Nutzung auch, da man sich das Ausdrucken eines Tickets sparen kann. Mit dem Express Check-In Feature können Fahrgäste auf diese Weise direkt mit dem QR-Code in ihrer App in den Bus eingecheckt werden. Die App selbst ist natürlich kostenlos und soll nur das Angebot des Betreibers erweitern. Das Angebot von MeinFernbus umfasst 80 Linien in ganz Deutschland und kann auf der offiziellen Webseite eingesehen werden.

bild & quelle: meinfernbus

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität

Apple iPhone 2020: Modell im Frühjahr mit neuer Antenne in Smartphones

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife

boon wird kostenlos in Fintech

Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019 in Testberichte

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität

Nokia 800 Tough: Rugged Feature Phone ab sofort erhältlich in Smartphones