Michael Kors: Neue Smartwatch-Modelle angekündigt

Michael Kors Runway 2018

Von Michael Kors gibt es wieder neue Smartwatches mit Wear OS. Wie auch schon bei den neuen Fossil-Uhren sind auch die Uhren von Michael Kors etwas gepimpt und besitzen nun GPS und NFC und ein 1,2 Zoll Display mit 390 x 390 Pixel. Als Prozessor bekommen die neuen Modelle aber weiterhin noch den alten Snapdragon W2100.

Dank dem schon erwähnten NFC können die Anwender mit der Uhr auch Google Pay nutzen. Die Armbänder sind wohl nun teilweise nicht mehr aus Metall, sondern Silikon und das Design wurde natürlich auch wieder etwas aufgehübscht.

2018 08 13 42 08 805x800

Preislich liegen die Uhren wohl bei ab 219,- Euro. Mir persönlich gefallen die Modelle von Kors und Diesel/Fossil bisher am besten, da sie für meinen Geschmack noch am ehesten einer normalen Uhr entsprechen. Wie seht ihr das?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 52: Step Faker und der Ortur 4 V1 in Devs & Geeks

Medion Life X15560: 55-Zoll-UHD-TV ab 23. September bei Aldi Nord und Süd erhältlich in Hardware

Portablen 15,6-Zoll-Monitor von Lepow ausprobiert in Testberichte

Fitbit Versa 2 ausprobiert in Wearables

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.