Michael Kors Sofie & Grayson: Neue Smartwatches mit Android Wear 2.0

Die zu Fossil gehörende Marke Michael Kors hat die Baselworld 2017 genutzt, um zwei neue Smartwatches mit Android Wear 2.0 zu präsentieren. Während sich die Michael Kors Grayson an das männliche Publikum richtet, soll das Modell „Sofie“ vor allem Frauen ansprechen.

Michael Kors wird im Laufe des Jahres zwei neue Smartwatches auf den Markt bringen, welche beide auf dem aktuellen Betriebssystem Android Wear 2.0 basieren. Angekündigt wurden die beiden Modelle Grayson und Sofie bereits auf der zur Zeit in Basel stattfindenden Baselworld 2017, mit einem Release ist jedoch nicht vor Herbst zu rechnen. Die Preise sollen bei 350 US-Dollar beginnen.

Nur wenige Details zur Ausstattung

Zur technischen Ausstattung der neuen Smartwatches von Michael Kors ist bislang noch nicht viel bekannt, erste Produktfotos zeigen jedoch, dass sich Käufer zumindest nicht mehr mit dem bekannten Flat Tire abgeben müssen. Außerdem wurde bereits verkündet, dass die Displays auf der AMOLED-Technologie basierenden werden und als SoC ein zeitgemäßer Snapdragon Wear 2100 zum Einsatz kommt.

Technisch sollte man von der Michael Kors Grayson und Sofie, die übrigens in verschiedenen Kombinationen aus Gehäusefarbe und Armband in den Handel gelangen sollen, nicht zu viel erwarten. Gedacht sind sie aber auch für Personen, die eher auf das Design als die technischen Spezifikationen achten. Nähere Details werden wir wohl erst kurz vor dem Marktstart erfahren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.