Microsoft Office 2016 Preview für OS X veröffentlicht

Office 2016 Preview OS X 01

Nachdem Microsoft bereits Vorschauversionen von Word, Excel und PowerPoint für Windows 10 veröffentlichte, folgt nun die Preview-Fassung von Office 2016 für OS X.

Jene Office-Preview umfasst dabei mit Word, Excel, Outlook, PowerPoint und OneNote die wichtigsten Office-Apps, die Microsoft im Angebot hat. Ein zentrales Feature der neuen Versionen ist dabei die Cloud-Anbindung, durch die Nutzer auf ihre Dokumente in OneDrive, OneDrive for Business und SharePoint zugreifen können.

Generell hat man diese Versionen besser an OS X und dessen Benutzerführung angepasst. So werden hochauflösende Retina-Displays vollständig unterstützt, des Weiteren implementierte man Support für den nativen Fullscreen-Modus und viele kleine Eigenheiten des Apple-OS (z.B. der Bounce-Effekt beim Scrollen) hat man einbauen können, wodurch Office 2016 für OS X sehr viel detailverliebter und eben angepasster wirkt.

Darüber hinaus wurden auch die Ribbon-Menüs neu gestaltet und insgesamt entschlackt. Kommentare in Word werden in einer Konversationsansicht dargestellt, Excel wurde funktionell an die Office-2013-Version für Windows angeglichen und bietet mit den „Analysis ToolPack“ sowie dem „Formula builder“ jede Menge Statistikfunktionen. PowerPoint hingegen bekommt mit der neuen „Presenter View“-Ansicht eine Mission-Control-ähnliche Übersicht, die Konversationsansicht in Outlook wurde weiter optimiert.

Die Downloads der neuen Office-Preview findet ihr natürlich auf der offiziellen Office-Webseite. Mit Office 2016 dürfte Microsoft dann einen großen Sprung im Mac-Bereich machen, nachdem die letzte Office-Suite auch schon einige Jahre auf dem Buckel hat und bereits damals nicht wirklich gut auf OS X angepasst war. Darüber hinaus setzt Microsoft seinen neuen Weg als offenes Software-Unternehmen, welches die User durch Preview-Fassung in gewisser Weise an der Ausarbeitung der neuen Software-Versionen teilhaben lässt, weiter fort, was ich sehr bemerkenswert finde. Die Veröffentlichung der finalen Version dürfte dann in der zweiten Jahreshälfte folgen.

Download Office 2016 Preview für OS X →

[galleria]

[/galleria]

Quelle Microsoft

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.