Microsoft OneNote bekommt Android-Wear-Unterstützung

Wearables

Gestern stellte Microsoft seine erste Smartwatch-App für Android Wear online. OneNote für Android Wear ermöglicht es, über eine diktierte Ansage eine Notiz in Microsoft OneNote zu speichern. Und das alles vom Handgelenk aus versteht sich. Alles was man tun muss, ist die folgende App auf dem Smartphone zu installieren und schon können kleine Notizen in die Android Wear Smartwatch diktiert werden.

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Eigentlich eine sehr schicke Umsetzung und sicherlich durchaus mal nützlich, wenn man nicht erst das Handy befummeln muss, um nur mal eben eine kleine Notiz in OneNote zu speichern. Was meint ihr?

Quelle MicrosoftBlog


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.