Microsoft stellt neue All-In-One Media-Tastatur vor

Zubehör

Microsoft hat jüngst eine All-In-One Tastatur vorgestellt, die sich dank integriertem Multitouch-Trackpad speziell als Fernbedienung für Wohnzimmer-PCs eignen soll.

Dazu verbindet sich die Tastatur nicht nur über Funk mit einem bis zu neun Metern entfernten Rechner bzw. Tablet, sondern ist weiter auch gegen kleinere Unfälle, darunter auch solche mit Flüssigkeiten, geschützt.

Zum Zwecke des Komforts hat Microsoft zudem die fast schon üblichen Tasten zur Steuerung von Media-Playern integriert, am linken Rand finden sich dazu auch Tasten zur Lautstärke-Regulierung. Auch gängige Windows-Funktionen, wie die Suche, lassen sich bequem über dazu vorgesehene Tasten aufrufen, drei weitere Tasten über dem Trackpad dürfen frei belegt werden.

Das All-In-One Keyboard, das Microsoft etwa 40 Dollar wert ist, kann seit gestern käuflich erworben werden und funktioniert ab Windows 7 aufwärts, worunter auch die Tablet-Variante Windows RT fällt.

Quelle Microsoft


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.