Microsoft Surface Book hält im Tablet-Modus maximal 3 Stunden durch

surface book

Mit dem Surface Book zeigte Microsoft auf dem eigenen Windows 10 Event am Dienstag das erste 2-in-1 aus dem eigenen Hause, welches so gut wie überall extrem positive Reaktionen hervorrief. Nun wurde jedoch bekannt, dass das Gerät im Tablet-Modus maximal 3 Stunden durchhalten soll – zu wenig?

Spätestens seitdem Microsoft mit dem Surface Pro 3 große Erfolge verzeichnen konnte, versuchen sich auch andere Hersteller in diesem Bereich. Der Vorteil an reinen Tablets, die mit einer Tastatur ausgestattet werden können, ist mit Sicherheit die lange Laufzeit, da meistens der gesamte Akku im Tablet selbst verbaut wird. Hinnehmen muss man dafür jedoch die eher mittelmäßige Tastatur und schnell wird klar, dass nur wenige ihren Laptop mit einem solchen Gerät vollständig ersetzen können.

Das Microsoft Surface Book machte auf dem Windows 10 Event am Dienstag dahingegen einen unglaublich guten Eindruck. Das schicke und leistungsfähige Notebook besitzt im Tastatur-Dock eine dedizierte Nvidia Grafikeinheit, dank der auch aufwendige Arbeiten kein Problem darstellen sollen. Benötigt man die Grafikpower nicht, kann das Display einfach abgenommen und daraufhin als Tablet genutzt werden.

Doch wie nun durch das Hands-On-Video von Techcrunch bekannt wurde, soll die maximale Akkulaufzeit im Tablet-Modus erstaunlich gering ausfallen. Da lediglich ein Viertel des Akkus im Display-Bereich platziert wurde, entfallen von der angegebenen Maximallaufzeit von 12 Stunden nur noch 3 auf den Tablet-Modus. Bedenkt man nun noch, dass die Hersteller-Angaben so gut wie nie den Werten aus der Praxis entsprechen, könnte die Tablet-Nutzung nicht mehr als eine nette Beigabe sein.

Natürlich ist die geringe Akkulaufzeit des Tablets kein so großes Problem, da dieses auch um 180 Grad gedreht mit der Tastatur verbunden werden kann, dann muss aber auch das höhere Gewicht in Kauf genommen werden. Realistisch gesehen wird das Display wahrscheinlich höchstens 2 Stunden eigenständig genutzt werden können – zu wenig für euch?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.