Microsoft Windows 10: Spring Creators Update kommt im April

Microsoft möchte im April ein großes Update für Windows 10 bereitstellen, welches sich Spring Creators Update nennt. Der Name ist bereits offiziell.

Was kommt nach dem Fall Creators Update? Das Spring Creators Update. Und das soll auch im Frühling kommen. In einer Übersicht für Windows 10-Versionen nannte Microsoft April 2018 als Release-Datum. Warum nannte? Mittlerweile steht dort N/A, doch bei The Verge konnte man einen Screenshot davon machen.

Sechs Monate nach dem letzten großen Update, das dürfte jetzt auch niemanden überraschen, denn Microsoft hat ja bereits bestätigt, dass es regelmäßig (wohl so 2 Mal im Jahr) ein größeres Update für Windows 10 geben wird. Mal schauen, ob man bei den „Creator“-Updates bleiben wird. Das erste hieß immerhin auch schon so.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung