Minecraft 1.11 ist da

Die zur Minecon angekündigten Neuerungen der Java-Version stehen ab sofort zur Verfügung.

Und schon wieder gibt es Neuigkeiten aus dem Minecraft-Lager. Nach den jüngsten Informationen zum Update der Windows-10- und Pocket-Version des Klötzchenspiels veröffentlichte Mojang nun eine große Aktualisierung für die Java-Version, welche auf Mac und PC lauffähig ist. Mit an Bord sind unter anderem folgende Neuerungen:

  • Observer-Block, welcher bei Veränderungen der Nachbarblöcke ein Redstone-Signal ausgibt
  • Shulker-Box zur Erweiterung des Inventars
  • Bewohnte Waldanwesen, welche automatisch in dichten Wäldern generiert werden
  • Schatzkarten, welche von der neuen NPC-Klasse „Kartograph“ ertauscht werden können
  • Magier, droppt „Totem der Unsterblichkeit“
  • Lamas

Eine gute Übersicht aller Veränderungen bietet neben des oben eingebetteten YouTube-Videos wie immer auch das Minecraft Wiki.

Quelle: Mojang

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Joyn: Chromecast-Unterstützung ist da in Unterhaltung

Samsung Galaxy One: S- und Note-Branding ab 2020 vereint? in Smartphones

Google Pixel 4: Drittes 5G-Modell? in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Pro und Mi Mix 4 kommen im September in Smartphones

Huawei Mate 30: Pressebilder vom ganzen Lineup in Smartphones

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones