Mit Windows 8: HP stellt 99-Dollar-Tablet und Notebook für 199 Dollar vor

hp stream tab 7

HP möchte mit Windows-Geräten auch das untere Preissegment bedienen und stellte dazu heute vier günstige Produkte vor. Während Windows-Tablets ab 99 Dollar zu haben sein werden, kommt das günstigste Notebook auf den doppelten Preis.

Erwähnenswert ist auf jeden Fall, dass auch das 100-Dollar-Tablet Stream 7 nicht mit Windows RT ausgestattet ist, sondern eine vollwertige Windows-Installation spendiert bekommt. Ansonsten sind die technischen Daten aber der Preisklasse entsprechend, ein Intel Z3745 mit einem Gigabyte an Arbeitsspeicher dürften nicht für langes Vergnügen sorgen. Das 7 Zoll große Display löst mit 1280×720 Pixeln auf, Displays in Tablets dieser Preisklasse konnten bisher aber ebenfalls nicht überzeugen.

Mit dem Hewlett-Packard Stream 8 kündigte man auch eine etwas größere Variante an, welche bis auf den Akku mit 4.000 statt 3.000 mAh keine großen Änderungen beherbergt. Interessant ist hier noch das verbaute 3G-Modem, mit dem in den USA lebenslang monatlich 200 Megabyte Traffic genutzt werden können.

Beide Tablets sollen im November in den USA erhältlich sein und kommen zudem mit einer Jahreslizenz für den Cloudservice 365. Da alleine diese beim Einzelkauf mit etwa zwei Drittel des Stream-7-Gerätepreises zu Buche schlägt, kann man das Gerät zu dem Preis mal testen. Zu viel erwarten sollte man von solchen günstigen Tablets allerdings nicht.

hp stream notebook

Mit den beiden Stream-Notebooks möchte man in den Preiskampf mit Chromebooks einsteigen. In der Entwicklungsabteilung hat man sich offenbar gefragt, wie man die Notebooks denn am besten dementsprechend aussehen lassen könnte und herausgekommen sind zwei Modelle in den Farben billig-blau und poor-pink (oder so ähnlich ;) ).

Die verbaute Celeron-CPU dürfte für ausreichend Power beim Office-Betrieb sorgen und ermöglicht ein lüfterloses Gerät. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehört ein 11,6 oder 13 Zoll großes Display mit HD-Auflösung sowie ein 32 GB großer interner Speicher. Oben drauf gibt es auch hier ein Jahr Office 365 sowie noch eine 25 Dollar-Gutscheinkarte für Apps aus dem Windows Store.

hp stream notebook pink

Die Preise der Notebooks liegen bei 199 bzw. 229 US-Dollar. Bei allen Geräten ist ein Verkaufsstart in Europa bisher allerdings unklar. Ist eines der vorgestellen Geräte für euch interessant?

Quellen: Windows.com Hewlett-Packard (1) (2) mobilegeeks

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.