Mobiles Bezahlen: mobilcom-debitel installiert boon vor

Wirecard und mobilcom-debitel arbeiten beim Thema mobiles Bezahlen zusammen. So wird nun Mobile Payment App boon auf den Android-Smartphones, die über das Unternehmen vertrieben werden, vorinstalliert.

Bei Boon handelt es sich um eine MasterCard-zertifizierte HCE-Lösung, das bedeutet, sie ermöglicht mobile Zahlungen an jedem NFC-fähigen Kassenterminal, das MasterCard-Kontaktlos akzeptiert. Dabei ist man nicht auf einen bestimmten Provider oder gar die Akzeptanz von Android Pay, Samsung Pay, LG Pay und Co. angewiesen.

Das gewünschte Guthaben kann per Kreditkarte oder Bank-Überweisung auf eine digitale Prepaid-MasterCard aufgeladen werden. Boon basiert auf dieser virtuellen aufladbaren Prepaid-MasterCard, herausgegeben durch die Wirecard Card Solutions.

Konsumenten mit vorinstallierter boon-App werden sowohl durch einen Flyer in der Produktverpackung, als auch via Push-Nachrichten über das Angebot informiert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones