MoboRobo für Windows: iOS- und Android-Geräte verwalten

Will man sein Smartphone verwalten, gibt es so einige Vertreter für die verschiedenen mobilen Betriebssysteme. Für iOS und Android z.B. eignet sich MoboRobo ganz gut, sofern man auf dem Desktop/Laptop Windows nutzt. Die Software verbindet sich entweder per USB-Kabel oder WiFi mit dem Smartphone. Hierbei gibt es zwei Dinge zu beachten: Unter iOS lässt sich die Verbindung derzeit nur über ein USB-Kabel herstellen und für die WiFi-Verbindung unter Android benötigt man noch zusätzlich die App Mobo Daemon, welche beim Start übrigens nach Root-Rechten fragt.

Ist die Verbindung erst einmal hergestellt, hat man auf so ziemlich alles Zugriff, worauf man auch Zugriff haben wollen würde: Kontakte, Kalender, Apps, Musik, Bilder, Videos und und und. Darüber hinaus ist auch noch ein File-Manager in MoboRobo integriert, um seine Ordner komplett verwalten zu können.

Mir gefällt MoboRobo ganz gut und wenngleich ich persönliche keinen Verwendungszweck für solch eine Software habe, würde ich sie durchaus zum Ausprobieren empfehlen, wenn man sein mobiles Gerät wirklich umfassend verwalten möchte.

[lightbutton link=“http://www.moborobo.com“]MoboRobo Download[/lightbutton]

[app]com.moborobo.daemon[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.