Mobvoi TicWatch Pro LTE startet in Deutschland

Ticwatch Pro Lte

Mobvoi startet ab heute offiziell in Deutschland mit dem Verkauf der TicWatch Pro mit LTE. Auf den ersten Blick ist das Modell die alte TicWatch Pro mit frisch integriertem LTE, allerdings gibt es minimale Veränderungen im Detail.

So ist die Lünette der LTE-Variante mit einem geriffelten Muster überzogen und die Smartwatch schaut damit gleich etwas sportlicher aus. LTE wird mittels eSIM ermöglicht.

Der Arbeitsspeicher ist auf 1 GB aufgestockt worden und hier kann ich schon einmal bestätigen, dass die Uhr merklich schneller reagiert. Nachdem mein Testgerät allerdings erst letzten Samstag eingetroffen ist, kann ich euch mit weiteren Eindrücken erst in ein paar Tagen versorgen. 

In Sachen Prozessor setzt man übrigens weiterhin auf den alten Wear 2100 und nicht auf den Nachfolger. Wer zuschlagen möchte, findet die TicWatch Pro mit LTE unter anderem auf Amazon für aktuell knapp 329,- EUR. Ich persönlich kann nur den Tipp abgeben auf den Black Friday zu warten. Hier veranstaltet Mobvoi bisher immer eine Rabattaktion.

Ticwatch Pro Header
Ticwatch Pro im Test – Der Preis-Leistungs-Sieger?4. August 2018 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke online in Handel

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität

1&1 All-Net-Flat: Preisanpassungen bei der Hardware in Tarife

Mercedes-Benz EQA kommt 2020 in Mobilität

Samsung Galaxy Note 10: Update auf Android 10 wird verteilt in Firmware & OS

Marvel Phase 4: X-Men wohl ab 2021 dabei in Unterhaltung