Mogelpackung: HTC One S teilweise mit Snapdragon S3-Prozessor ausgeliefert

Unschöne Sache beim HTC One S, welche den Kollegen von The Verge bestätigt wurde. HTC verbaut in einigen der Geräte nicht den beworbenen Snapdragon S4-Prozessor, der mit jeweils 1,5 GHz Taktrate pro Kern ordentlich Power bietet, sondern greift teilweise auf den älteren S3-Prozessor zurück. Dieser taktet dann mit 1,7 GHz pro Kern, dürfte allerdings dennoch nicht ansatzweise so leistungsstark wie der S4 sein. Welche Geräte genau mit dem S3 ausgestattet sind, erfährt man wohl erst, wenn man sich die Packung genauer anschaut, denn sollte dort etwas von 1,7 GHz stehen, weiß man was Sache ist.

Es heißt, die Geräte mit S3-Prozessor wurden in „einigen Lieferungen in Teilen Europas und Asien“ auf den Markt gebracht. Ich gehe davon aus, dass dies in Deutschland nicht direkt der Fall war, in Zeiten von Onlineeinkäufen, die nicht selten mit Auslandsimporten einher gehen, sollte man dennoch genau hinschauen. Amazon hat das Gerät sogar gelistet und zwar als HTC One S C2,

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.