Moto Watch 100: Neue Smartwatch steht in den Startlöchern

Moto Smartwatch Header

Nicht mehr lange, dann werden wir das neue Smartwatch-Lineup der alten Motorola-Marke Moto zu Gesicht bekommen. Bestehen soll dieses aus drei Modellen. Allen voran die Moto Watch 100, welche bereits gegen Ende dieses Jahres erscheinen könnte.

Obwohl Motorola vor einiger Zeit aus der Produktion von Smartwatches ausgestiegen ist, erwarten uns schon bald neue Moto Watches. Das Unternehmen CE Brands, welches seit der Übernahme von eBuyNow die Markenrechte besitzt, gab in einer Pressemitteilung einen ersten Ausblick darauf, welche Modelle uns in Zukunft erwarten.

Besonders nahe dürfte der Release der Moto Watch 100 sein, die ein Premium-Feeling verspricht, aber dennoch einen günstigen Preis besitzen soll. Wear OS ist als Betriebssystem daher nicht gesetzt, aber dennoch wahrscheinlich. Bekannt ist dank der FCC bereits, dass die Smartwatch einen 355 mAh starken Akku besitzen und bis zu 5 ATM wasserdicht sein soll. Außerdem ist sie bereits auf ersten Bildern zu sehen.

Moto Watch 100 Packaging

Weitere Modelle: Moto Watch 100S und 200

Das neue Smartwatch-Lineup soll überdies auch eine Moto Watch 100S und Moto Watch 200 umfassen, wie eine geleakte Präsentation verrät. Sollte es sich beim Bild darin nicht um einen Platzhalter handeln, wird mindestens eines der Modelle ein quadratisches Display besitzen und eher sportlich ausschauen.

Die Moto Watch 100 scheint sich hingegen, je nach Armband und Watchface, sowohl klassisch als auch sportlich stylen zu lassen. Sie soll bereits im November in Produktion gehen. Gut möglich also, dass der Verkaufsstart anschließend noch kurz vorm Jahreswechsel im 4. Quartal ansteht.

Quelle: CE Brands (1, 2) via: 9To5Google


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.