Motorola

Motorola: 10 Millionen verkaufte Geräte im letzten Quartal

Motorola Logo Header

Im Zusammenhang mit dem Quartalsbericht gab Lenovo bekannt, dass Motorola im letzten Jahr in etwa 10 Millionen Geräte verkaufen und sich damit um über 100 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern konnte.

Die Smartphones von Motorola kommen weiterhin gut an und der Schritt auf den chinesischen Markt dürfte hier seinen Teil zum Erfolg beigetragen haben. Im letzten Quartal konnte Motorola immerhin 10 Millionen Geräte verkaufen und sich im Vergleich zum Vorjahresquartal um 118 Prozent steigern. Es geht also weiter nach oben, einen Gewinn wirft der Hersteller aber noch nicht ab.

Lenovo konnte ein Nettoeinkommen von 253 Millionen US-Dollar erzielen, die Mobilfunksparte musste allerdings einen Verlust von 89 MIllionen US-Dollar verzeichnen. Lenovo geht allerdings davon aus, dass Motorola innerhalb der nächsten eineinhalb Jahre profitabel sein wird. 2014 war ein Anfang, 2015 wird der Wendepunkt sein. Wir sind gespannt, bis jetzt macht Motorola jedenfalls viel richtig. Das Moto X ist für mich eines des besten Smartphones aus 2014.

In den kommenden Monaten wird es natürlich auch wichtig sein, dass Lenovo die Jungs und Mädels bei Motorola einfach mal machen lässt. Hier wird man einen Plan haben und da man stetig wächst, wäre es derzeit nicht besonders sinnvoll, diesen über den Haufen zu werfen. Sollte Motorola aber so weiter machen und ein paar ordentliche Produkte in der Pipeline haben, dann dürfte 2015 ein gutes Jahr für den Hersteller (beziehungsweise Lenovo) werden.

Für Lenovo war dieser Schritt scheinbar auch wichtig, um ein Fundament für die Zukunft zu haben. Hat die PC-Abteilung vor ein paar Jahren noch für 81 Prozent des Umsatzes gesorgt, sind es heute nur noch 65 Prozent. 24 Prozent des Umsatzes kommen mittlerweile von der Mobilfunkabteilung. Das Ziel ist aber auch klar: Man möchte Apple und Samsung vom Thron stoßen.

Combining shipments of Motorola and Lenovo-branded devices made Lenovo a truly global player, the third largest vendor of smartphones behind Samsung and Apple and their most credible challenger.

[…] Lenovo has built the scale, distribution, brand assets and IP portfolio required to compete around the world and challenge the top two players.

via androidandme quelle lenovo (pdf)

Hinterlasse deine Meinung