Motorola-Galerie erhält Update

News

Nachdem Motorola die Motorola-Galerie Ende Januar bei Google Play platziert hat, hat das Programm heute ein Update erhalten. Die App läuft auf dem Moto G, Moto X und weiteren Motorola-Smartphones. Mit dem Update kehrt die Benachrichtigungsleiste zurück und die Galerie erinnert sich nun, wenn man die Albenübersicht als bevorzugte Ansicht wählte. Letzteres hat mich wirklich genervt, von daher hat sich das Update alleine dafür schon gelohnt. Auch neu ist die verbesserte Zeitleiste und die Möglichkeit, schneller durch die Bilder zu navigieren. Das Update wird stufenweise verteilt, in der Webversion von Google Play ist es bereits zu sehen.

Preis: Kostenlos

Die Motorola-Galerie ist wirklich gut gemacht und bietet interessante Ansätze, ich bleibe dennoch erstmal bei QuickPic, denn hier stimmen Funktionen, Optik und Geschwindigkeit. Wer diese App immer noch nicht kennt, unbedingt ausprobieren!

Preis: Wird angekündigt
Quelle Google+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.