Motorola-Galerie landet bei Google Play

Motorola-Galerie

Wie bereits erwähnt, bin ich sehr angetan vom Motorola Moto G. Neben den (bisher) flotten Systemupdates gefällt mir vor allem, dass auch Motorola dazu übergeht, System-Apps über Google Play zu aktualisieren. Nach der Kamera-App folgte nun auch die Motorola-Galerie, die über Googles Softwareshop geladen werden kann. Das Update bringt eine komplett überarbeitete Galerie-App auf das Moto G, das Moto X und die US-Modelle Droid Ultra, Droid Mini sowie Droid Maxx. Die App bietet bisher keine Optionen, dafür aber einen Zeitverlauf, eine Fotorolle (alle Bilder nacheinander), die normale Albenansicht, einen Vollbildmodus und eine komplett neue Optik.

Ganz nett gemacht, ich bleibe dennoch bei QuickPic, denn hier stimmen Funktionen, Optik und Geschwindigkeit.

Motorola Galerie
Preis: Kostenlos
QuickPic - Fotogalerie
Preis: Wird angekündigt

[tweet 426427172744474624]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 62: Buntes Filament und eine Schubladenbox in Anleitungen

AML-Notrufsystem auf iPhones in Deutschland gestartet in News

2 x Google Home Mini für 39 Euro in Smart Home

tizi mit AirPods Leder Case in Zubehör

backFlip 50/2019: Audi e-tron und Tesla in backFlip

Zhiyun Smooth Q2 Gimbal im Test in Zubehör

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events