Motorola Moto G erhält Bugfix-Update 176.44.1.en.DE

Screenshot_2014-02-21-10-19-39

Soeben meldet sich mein Motorola Moto G mit einer Updateinfo bei mir und bietet mir die Installation der Firmware-Version 176.44.1.en.DE an. Laut Motorola stammt das Update bereits vom 12. Februar und ist 7,2 MB groß, dass es heute erst bei mir ankommt liegt wie üblich an der stufenweisen Verteilung. Die Firmware-Version auf meinem Gerät war bisher die 175.44.1.en.DE. Laut Motorola sind folgende Änderungen enthalten:

Dieses Moto G-Softwareupdate wurde für alle Benutzer entwickelt. Nach der Installation des Softwareupdates werden Sie zahlreiche Verbesserungen und Veränderungen feststellen. Dazu zählen:

  • Problem mit vorübergehendem Verlust des Mobilfunknetzes behoben Ein Problem, das zu vorübergehendem Verlust des Mobilfunknetzservices bei wenigen Moto G-Benutzern führte, wurde behoben.
  • Problem mit zugeschnittenen Hintergründen behoben Ein Problem, das bei manchen Geräten auf dem Startbildschirm zu zugeschnittenen Hintergründen nach einem Neustart führte, wurde behoben.
  • Problem mit USB-OTG behoben Ein Problem mit dem USB-OTG, bei dem das Moto G keine Daten mehr auf ein angeschlossenes USB-Speichergerät schreiben konnte, wurde behoben.
  • Problem bei Sprachanruf-Lautstärke behoben Ein Problem, bei dem die Lautstärke von Sprachanrufen über die Kopfhörer stufenweise leiser wurde, wurde behoben.
Danke auch Sascha!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.