Motorola RAZR MAXX mit 3300 mAh Akku

Die Gerüchte zum Motorola RAZR MAXX haben sich also bewahrheitet, denn Motorola hat das Gerät nun auf der CES gezeigt. Punkten will das Android-Smartphone mit einem 3300 mAh starken Akku. Das war es im Grunde auch schon, denn die Veränderungen zum Vorgänger sind minimal. Mit 8,99 mm ist es nun etwas dicker und die Laufzeit hat sich natürlich erhöht. Das RAZR MAXX wurde erstmal nur für den US-Netzbetreiber Verizon vorgestellt, ob wir eine aufgemotzte Version auch in Euro sehen werden, ist noch unklar.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News