Motorola-Startdienste aktualisiert: Neue Google-Vorgabe für Bootscreen enthalten

Hardware

Motorola ist ja mittlerweile dafür bekannt, dass man Systemfunktionen bzw. Apps über Google Play aktualisiert, statt diese nur bei “richtigen” Systemupdates anzupassen. Galerie, Kamera und Co. erhalten auf diesem Weg regelmäßig Updates. Heute geht man nun etwas weiter und veröffentlicht ein Update für die Motorola-Startdienste. Es handelt sich dabei sozusagen um die Bootanimation des Moto G und Moto X, die mit der Aktualisierung an die neue Google-Vorgabe “Powered by Android” angepasst wird (siehe Video) und zugleich noch eine witzige Animation erhält.

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.