Motorola stellt das ATRIX 2 offiziell vor

Wie Motorola aktuell via Pressemitteilung bekannt gegeben hat, hat man in den USA zusammen mit dem dortigen Netzbetreiber At&t das Motorola Atrix 2 offiziell vorgestellt. Das Gerät, welches wir bereits vor einer Weile als Leak gesehen haben, wie ebenso wie sein Vorgänger mit einem Laptop-Dock daher kommen, ist aber rein technisch gesehen keine großartige Weiterentwicklung.

Neben einem 1 GHz Dual-Core-Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher (RAM), sollen 8 GB interner Speicher plus eine 2 GB microSD-Karte von Haus aus verfügbar sein. Das TFT-Display ist mit 4,3 Zoll recht groß und löst mit 960 mal 540 Pixel (qHD) auf. Auf der Rückseite befindet sich eine 8 Megapixel Kamera, die Videos in 1080p aufnehmen kann und eine Front-Kamera für Videotelefonie ist ebenso vorhanden. Android ist in Version 2.3 vorinstalliert, ein HDMI-Anschluss ist vorhanden und schnell ins mobile Internet geht es per 4G HSDPA 21.1 Mbps.

Klingt alles ganz okay, kann aber im Gegensatz zum Atrix der ersten Generation nicht wirklich überzeugen. Meines Erachtens hat das Gerät die Nummer zwei im Namen nicht verdient, was es aber natürlich nicht schlechter macht, als es ist. Der richtige Knaller soll ja sowieso erst am 18. Oktober vorgestellt werden und den werden wir dann wohl auch bis Weihnachten in den Läden sehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.