Multi-Ständer für Smartphones und Tablets für 2,85 Euro

Ich habe mal wieder Billigkram bei ebay gekauft, eigentlich nur, um im Sommer im Garten noch einen simplen Ständer für das iPad zu haben. Da das Teil allerdings günstig war und wirklich was taugt, stelle ich es kurz hier vor. Wie üblich stammt das gute Stück vom Fernost-Händler eures Vertrauens, dementsprechend lang ist auch die Lieferzeit. In meinem Fall hat es neun Tage gedauert, ehe der Multi-Ständer bei mir war, dafür hat er aber inklusive Versand nur 2,85 Euro gekostet.

In einem zollfreien Päckchen kommt er dann an und macht einfach was er soll, rumstehen und Gadgets halten. Die Verarbeitung ist natürlich nicht Oberklasse, aber sie taugt mehr, als ich dachte. Sowohl das iPad, als auch mein Sony Tablet S, als auch das Samsung Galaxy S3 und das SE Xperia Arc stehen problemlos in dem Teil.

Man kann ihn komplett zusammenlegen, somit ist er also für unterwegs geeignet. Aufstellen lässt sich der Ständer in zwei Positionen und natürlich auch so fixieren. Vier Gummistreifen sorgen dafür, dass die Geräte nicht verrutschen und sicher darin stehen. Auf jeden Fall ist er brauchbar, in fünf Farben zu haben und billig.

Multi-Desktop-Ständer für 2,85 Euro bei ebay  Alternativ-Link

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Microsoft Surface Earbuds starten Anfang 2020 weltweit in Audio

SanDisk Ultra 400 GB microSDXC für 49,99 Euro in Schnäppchen

Apple Store: Bewertungen entfernt in Marktgeschehen

Huawei: Microsoft erhält Lizenz, keine Details zu Google in News

Half-Life: Alyx kommt im März 2020 in Gaming

Apple AirPods werden 2019 ein Bestseller in Wearables

Tesla Cybertruck offiziell vorgestellt in Mobilität

Black Friday Woche: Diese Amazon-Geräte sind reduziert in Schnäppchen

ALDI TALK Jahrespaket gestartet in Tarife

VW OS: Volkswagen will zur Software-Marke werden in Mobilität