Nach System-Ausfall: RIM entschuldigt sich mit kostenlosen Apps

Ja, die letzte Woche war ärgerlich für Kunden des RIM BlackBerry Internet Service (BIS). Dieser hatte einen weltweiten Ausfall, welcher mehrere Tage anhielt und dafür sorgte, dass Nutzer von Blackberry-Smartphones weder mailen noch surfen noch tweeten usw. konnten. Mike Lazaridis, CEO von Research in Motion hat sich mittlerweile auch selbst mit einer Videobotschaft entschuldigt.

Das soll jedoch nicht alles sein, was die User entschädigt, denn RIM entschuldigt sich mit einem speziellen App-Paket bei seinen Kunden. Im Paket findet ihr:

  • SIMS 3 von EA
  • Bejeweled von EA
  • NOVA von Gameloft
  • Texas Hold’em Poker von Gameloft
  • DriveSafe.ly Pro von iSpeech.org
  • fahren Sie Safe.ly Enterprise von iSpeech.org
  • Nobex Radio Premium von Nobex
  • Shazam Encore von Shazam
  • Vlingo Plus von Vlingo

Ein paar tolle Apps und Spiele wie ich finde, besonders Nova, Shazam und Vlingo in den großen Versionen finde ich dabei nicht schlecht. Eine kleine Entschädigung für die teilweise ebenso betroffen Kunden des Blackberry Enterprise Service (BES) gibt es ebenso, nämlich einen Monat lang kostenlosen Support.

Ich denke gerade in dem hart umkämpften Smartphone-Markt wird es zunehmend enger für RIM und eine schnelle Reaktion sowie eine schnelle und angemessene Entschädigung sind wichtige Schritte, um die Kunden nicht zu verärgern. Ich finde die Entschädigung angemessen und sie kann über die AppWorld bis zum 31.12.2011 abgegriffen werden. Immerhin ein Gesamt-Paket von Rund 100 USD. Würde euch das ausreichen?

via silicon, mobiexperience

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.