Blackberry-Nutzer klagen über Netzprobleme

Schon den dritten Tag in Folge klagen Blackberry-Nutzer über Netzprobleme. Betroffen sind einige Teile Europas, wie Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Schweden und nun auch Japan, Hongkong, Singapur und Indien.

Probleme mit dem Datenzugang wie er Beispielsweise für den Empfang von E-Mails, oder Surfen im Internet benötigt wird häufen sich. Teilweise wird von Störungen bis zum Totalausfall berichtet.

Laut Berryblog sind die Probleme durch einen Core-Switch Ausfall innerhalb der RIM-Infrastruktur verursacht worden. Das eigentliche Notfall-System, welches in diesem Fall hätte eingreifen sollen, hat dies nicht wie gewünscht getan. Der Fehler wurde mittlerweile behoben, es dauert aber noch eine Weile bis alles wieder normal funktioniert.

via Berryblog

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi: Erstes Modell mit 120 Hz wohl im Dezember in Smartphones

Microsoft Surface Earbuds starten Anfang 2020 weltweit in Audio

SanDisk Ultra 400 GB microSDXC für 49,99 Euro in Schnäppchen

Apple Store: Bewertungen entfernt in Marktgeschehen

Huawei: Microsoft erhält Lizenz, keine Details zu Google in News

Half-Life: Alyx kommt im März 2020 in Gaming

Apple AirPods werden 2019 ein Bestseller in Wearables

Tesla Cybertruck offiziell vorgestellt in Mobilität

Black Friday Woche: Diese Amazon-Geräte sind reduziert in Schnäppchen

ALDI TALK Jahrespaket gestartet in Tarife