Dienste

Navigations-App TomTom GO Mobile für das iPhone veröffentlicht

tom tom go mobile iphone

Die Navigations-App TomTom GO Mobile ist seit März 2015 bereits für Android verfügbar und landet ab sofort auch auf dem iPhone.

Von den Funktionen her unterscheidet sich die neue Version im Grunde nicht von der Android-Ausgabe. Das Programm an sich ist kostenfrei, zudem können Autofahrer monatlich 75 Kilometer ohne zusätzliche Kosten zurücklegen. So kann die App also erstmal problemlos ausprobiert werden. Per In-App-Kauf kann anschließend die Kilometer-Begrenzung aufgehoben werden. Ein Jahr Nutzung ohne Begrenzung kostet Neukunden 19,99 Euro, drei Jahre Nutzung ohne Begrenzung schlagen mit 44,99 Euro zu Buche.

Optisch schaut das Programm ganz gut aus und die Android-Ausgabe kann immerhin 4 von 5 Sternen bei Google Play einfahren. Ich persönlich bin allerdings mit einer Kombination aus Here Maps (Offline-Karten, gute Routenanweisungen, Geschwindigkeitswarner) und Google Maps (unschlagbare POI-Suche) mehr als zufrieden. Wie schaut das bei euch aus?

Funktionen der TomTom GO Mobile App (Klicken zum Anzeigen)


• Weltkarten: Installieren und aktualisieren von Karten rund um die Welt ohne zusätzliche Kosten.
• TomTom Traffic: Immer wissen wo Verkehrsbehinderungen sind und ob eine schnellere Route verfügbar ist.
• Radarkameras: Entspannter unterwegs dank Radarwarnungen, denen Millionen von TomTom Fahrern vertrauen.
• Offline Karten: Karten werden auf dem Smartphone gespeichert. Eine Internetverbindung oder Datenroaming zur Planung einer neuen Route sind nicht erforderlich.
• Sonderziele: Von Tankstellen bis Hotels. Die App verfügt über Millionen von vorinstallierten, nützlichen Sonderzielen.
• Schnellsuche: Ziele dank intuitiver Suchergebnisse schneller finden. Die Schnellsuche beginnt bereits mit der ersten Eingabe das Ziel zu finden.
• Navigieren zu kopierten Adressen: Einfach auf Webseiten oder in Apps entdeckte Orte auswählen, indem Adressen kopiert und in der Schnellsuche eingefügt werden.
• Tap and go: Auf einen Favoriten in der Karte klicken und direkt losfahren.
• Erweiterter Fahrspurassistent: Eindeutig erkennen welche Spur an Kreuzungen und Abzweigungen genommen werden muss.

Preis: Kostenlos+
Preis: Kostenlos+

Und wo wir gerade beim Thema sind: Natürlich gibt es (für Android) auch noch NAVIGON Europe bei Amazon Underground kostenfrei.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung