Netgear Trek PR2000 ausprobiert

Netgear PR2000 IMG_9285

Der Netgear PR2000 ist im Grunde genommen nicht nur ein Gerät sondern gleich 3 Geräte in einem. Das kleine unscheinbare Kästchen fungiert auf Wunsch als Range Extender, als Travel-Router und als Ethernet Bridge. Direkt am PR2000 selbst wird der Adapter für die jeweilige Stromversorgung angebracht und schon kann es losgehen.

Lieferumfang

Netgear PR2000 IMG_9275

Im Lieferumfang befindet sich der PR2000 Router selbst, ein Adapter für den 220V-Anschluss und ein weiterer 3poliger Adapter. Dazu diverse Handbücher, eine CD und ein USB-Kabel.

Wichtige technische Daten

  • Abmessungen 86,5 x 86,2 x 32 mm
  • Gewicht: 0,161 kg
  • Ein Micro-USB-Port
  • Ein USB-2.0-Port
  • IEEE® 802.11 b/g/n 2,4 GHz
  • Zwei 10/100-MBit/s-Ethernet-Ports (Internet/LAN)

Zum Gerät selbst

Die Antenne des PR2000 ist je nach Anbringungsart drehbar. Auf der Unterseite des PR 2000 befindet sich ein WAN und ein LAN-Anschluss, ein USB-Anschluss und ein Reset-Knopf.

Netgear PR2000 IMG_9282

Unterhalb der drehbaren Antenne verbergen sich die LED-Anzeigen für die Betriebsarten Power, Internet, WiFi und USB:

Netgear TREK PR 2000

Die möglichen Betriebsarten des Multifunktions-Routers gliedern sich wie folgt:

  • WLAN Range Extender: In dieser Betriebsart kann ein vorhandenes WLAN in einem Raum bzw. Gebäude erweitert werden, um die Verfügbarkeit des Netzes zu verbessern.
  • Travel Router: Hier wird der Router auch tatsächlich als Router eingesetzt. Der PR2000 wird also mit einem beispielsweise im Hotel schon vorhandenen Internetzugang verbunden und erstellt dann sein eigenes WLAN-Netz, welches über die integrierte Firewall sogar noch extra geschützt ist und zeitgleich auch an einem Anschluss mehrere Geräte zulässt. Diese können auch zu Hause schon vorab mit dem Netgear Router gekoppelt werden und müssen dann nicht mehr extra mit neuem Passkey etc. verbunden werden.
  • WLAN-Ethernet Bridge: Bei dieser Betriebsart wird über den RJ45-Anschluss (Netwerkkabel) beispielsweise eine Spielekonsole oder dergleichen verbunden. Dieses Endgerät kann dann auf diesem Wege per WLAN mit dem restlichen Netzwerk verbunden werden. Über den USB-Port kann ein Drucker in das Netzwerk eingebunden, oder auf Wunsch ein Handy o.ä. aufgeladen werden.

Netgear GENIE

Was sich im ersten Moment ein wenig komisch anhört ist aber in der Realität eine wirklich einfach und intuitive Oberfläche/Software für eine große Anzahl an momentan verfügbaren Netagear-Routerm. Auch der Trek PR 2000 lässt sich damit steuern.

Kurz gesagt kann man über diese Oberfläche / App also das heimische Netzwerk überwachen, kontrollieren und reparieren. Alles in einer verständlichen Oberfläche und auf Wunsch auch mit dem Smartphone oder Tablet. Mobile Geräte lassen sich übrigens auch per QR-Code ganz einfach mit dem WiFi verbinden.

NETGEAR Genie
Preis: Kostenlos
NETGEAR Genie
Preis: Kostenlos

Auch Echtzeit-Jugendschutz, Gastzugang zum Netzwerk, Breitband-Benutzungsanzeige und auch Ein-Klick-Reparaturen bietet Netgear Genie. Alles in allem eine runde Sache, die den Anwender sehr bequem über die unglaublich vielen Einstellungsmöglichkeiten in Sachen Netzwerk leitet.

Einrichtung

Netgear Genie auf dem Mac

Die Einrichtung gestaltet sich dank der Genie-Oberfläche sehr einfach. Im Beispiel der WLAN-Erweiterung muss folgendes getan werden:

  • Router in die Steckdose
  • Mit dem WLAN des PR2000 verbinden
  • Evtl. Passwort des PR2000 eingeben (steht auf dem Gerät)
  • Auf dem PC erscheint dann automatisch ein Fenster mit den verfügbaren WLANs
  • WLAN, welches erweitert werden soll auswählen dessen Passkey eingeben
  • Übernehmen
  • Max. 2 Minuten warten bis die Verbindung steht
  • Fertig

Netgear Genie auf dem Mac2

Die Verbindung klappte auf Anhieb tadellos. Kein kompliziertes MAC-Adresse eingeben usw. Kann man wirklich nicht klagen. Die von mir primär genutzte FRITZ!Box direkt am Kabel-Anschluss bringt dabei aktuell diese Werte (zeitgleich noch mit diversen Geräten verbunden und über die Sonos Play:3 Musik gehört usw.):

Fritzbox

Auf dem Netgear-Netz erreichte ich am anderen Ende der Wohnung, an dem ich normalerweise keinen Strich Empfang mehr habe, die folgenden Werte:

Netgear

Klar ist hier der Download-Speed meilenweit vom Original weg, aber das dürfte klar sein, da der Abstand zur Quelle schon eine Verschlechterung bringt und die Erweiterung des Netzwerks auch nicht gerade zur Verbesserung der Geschwindigkeit beiträgt. Alles in allem noch gute Werte mit denen man an diesem Fleck wieder wunderbar arbeiten kann. Die gesamte Konfiguration kann auch ganz einfach mit dem Handy gemacht werden. Die folgenden Screenshots zeigen die Netgear Genie-App in Aktion:

Weil in den Kommentaren danach gefragt wurde, habe ich testweise einen USB-Stick an den PR2000 angeschlossen. Auch hier war die Installation denkbar einfach. Man stöpselt einfach den Stick in den USB-Port, wählt auf dem Mac im Finder „Gehe zu“ und unten in der Liste dann „Mit Server verbinden“. Bildschirmfoto 2014-05-25 um 09.29.06Anschließend erscheint ein Fenster und dort gibt man „smb://readyshare“ ein und ein paar Sekunden später ist das Laufwerk auch schon links in der Liste unter „Freigaben“ zu finden.

Bildschirmfoto 2014-05-25 um 09.29.31

Natürlich gibt es auch für Windows eine Lösung. Das kann ich hier mit meinem Equipment aber gerade nicht testen. Netgear schreibt dazu folgendes:

Readyshare Windows

Und sonst noch?

  • Bei Auslieferung ist der Router schon mit einem WPA2-Key verschlüsselt. Der Key befindet sich wie heute üblich auf der Rückseite des PR2000.

Fazit

Was bleibt als Fazit zu sagen? Der Netgear Trek PR2000 ist gerade auch mit seinem aktuellen Preis von knapp 40,- EUR in meinen Augen ein Schnäppchen. Die Oberfläche ist einfach zu bedienen, der PR2000 versteht sich mit allen aktuellen Netzwerken und ist zudem ein 3in1-Device und somit kann das kleine Gerät wirklich nur empfohlen werden.

[ASA]B00I4UQ0AC[/ASA]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.